Immer am 1. jeden Monats - Projektvorstellungsrunde

wie weit bin ich denn gekommen? welche Projekte sind fertig? gibt es was Neues? Leute es gibt IMMER was neues! wie kreativ war denn der Juli?



Schnell mal zwischendurch, genauer gesagt am letzten verregneten Sonntag und davon gibts ja in diesem Jahr jede Menge ha ha ha, habe ich mir einen langen Rock in A-Linie genäht. Einen Zweiten in Grün ist in Arbeit. Den Stoff beziehe ich meist bei Stofflastig, ein cooles, schönes Stoffgeschäft in Steinhausen/Zug.

Babydeckchen..., ich habe ein Geschenk-Geheim-Projekt gestrickt, frei Schnauze. Wenn es denn verschenkt wurde gibts ein klares Bild davon, ich denke und hoffe das Paket ist angekommen. Die Babydecke habe ich mit einem Lacegarn gestrickt, damit sie sich federleicht anfühlt. Mischung ist eine Wolle-Bambus-Poly, kann gut in der Waschmaschine gewaschen werden. Ich glaube ich hätte es wettertechnisch nicht besser treffen können. :-)

Projekt; "Grüner Cardigan" aus dem Heft von LanaGrossa rosa p, ecopuno....., manchmal wenn die Fleissarbeit ansteht, geht mir die Puste aus, bzw. grätschen weitere Spannende Projekte dazwischen ;) bin leider Immer noch nicht weitergekommen....

Projekt; uuuuund nochmals ein Drops Design Projekt...., Cable Waterfall by Drops Design ein gestrickter Rock. Ich habe im Fundus ein Leinengarn gefunden und denke das würde dem Rock gerecht werden. Aber die Garnmenge ist sehr sehr knapp und da ich aus dem "Minirockalter" raus bin, gibt das wieder so ne Hitchcock Nummer. Seid gespannt.... ich bin es auf alle Fälle. Ich habe im Juli keine grossartigen Fortschritte gemacht ;-)

"Catch the Wind" Drops Design mit handgesponnenem Garn und was soll ich sagen, ich wusste es wird eine knappe Nummer. Nun ist das Garn alle und das Shirt noch kurz...., ich dachte ich hätte einen passende Spitzenbordüre für den Abschluss aber leider in keiner passenden Farbe gefunden. ich könnte mit Seacell ein Garn spinnen und mit dem Blättermuster den Abschluss mit Bund stricken....... hmmmm lasst mich überlegen und falls wer ne Idee hat, melde Dich ich bin für Ideen immer zu haben. Update: die Seacell Blätterbordüre hat gewonnen, es gefällt mir ausserordentlich gut vorallem zu dunklen Jeans. Ich habe es schon mehrmals getragen :-))

Projekt; weils so schön zu stricken ist!! "Catch the Wind" zum Dritten. Dieses Mal möchte ich das Shirt gerne mit handgsponnenem viscosiertem "Black Diamond Bambus" Garn stricken. Ich frage mich noch ob ich Highlights mit SariSeide setzen soll oder doch eher schlicht verspinnen/verzwirnen soll??? Update: Das Garn hab ich ohne Sari Seide versponnen und zweifach verzwirnt. Weshalb es das Shirt verzieht, weiss ich echt nicht. Angezogen sieht mans nicht so gut, zum Glück. Notiz an mich das Garn dürfte noch um einiges feiner versponnen werden!

Projekt; Inner Circle von Drops Design mit handgesponnener Wolle, die Menge ist mal fertig gesponnen und muss noch ins Entspannungsbad. Der Pulli wird wohl gegen Herbst angstrickt....

Projekt; ich getraue mich fast nicht zu schreiben aber ja ich bin dem "catch the wind" Shirt von Drops Design komplett verfallen. Diesmal stricke ich aber einen anderen Ausschnitt Das Garn ist nochmals ein von mir gefärbtes Sommergarn aus 70% Naturbambus und 30% Leinen. Ich kann sagen, es trägt sich wunderbar bei sommerlichen Temperaturen, davon hatten wir nicht viele diesen Sommer aber es gab welche.....


So das wärs dann... oder doch noch nicht ganz, psssst ich spinne so zwischendrin mal auf einer Handspindel eine Handvoll Cashmere und Quiviut. und auch Angora ist vorgesehen..... mal sehen was daraus entsteht. Nun wünsche ich mir einen sonnigen August damit die wenigen Früchte und Gemüse die die Unwetter überlebten doch noch reifen können. Eine schöne, friedliche Zeit an alle Leser/innen.