Immer am 1. jeden Monats - Projektvorstellungsrunde

wie weit bin ich denn gekommen? welche Projekte sind fertig? Gibt es was Neues? Leute es gibt IMMER was Neues! Wie kreativ war denn der April? Schon wieder ein Monat rum. Lektion 7 der astrologischen Ausbildung ist immer noch hier ;-)). Daran sieht man wieviel überhaupt los war AUCH im April. Liebe Frauen und vielleicht auch Männer: ALLE wollen schöne Fingernägel und auch Fussnägel, deshalb verbrachte ich viele Stunden, zum guten Glück auch kreativ! im Nailstudio......, auch hat die Zuger Handwerkermarkt Saison begonnen und heute gebe ich im Arenenberg am Bodensee übers Textilforum zwei Handspinnkurse.......





Pflanzenfärben mit den pflanzengefärbten Ministrängen habe ich ein Sommershirt gestrickt. Gefühlte tausend Fäden habe ich bereits verstätet und noch ein paar sind übrig zum verstäten..... pffff

Es ist gut zu sehen was alles mit diesen Ministrängen möglich ist. Natürlich eignen sie sich vorzüglich für Farbverläufe, sogenannte Fade-Projekte. Auch habe ich ALLE Ministränge für die Adventskalender 2022 fertig gefärbt. Da bin ich richtig stolz drauf.



"Inner Circle" Fertisch!! :))


Projekt; uuuuund nochmals ein Drops Design Projekt...., Wahrscheinlich werde ich dieses Jüpchen nochmals aufribbeln und mit kleinerer Nadelstärke nachstricken......, mal sehen.....Cable Waterfall by Drops Design ein gestrickter Rock. Ich habe im Fundus ein Leinengarn gefunden und denke das würde dem Rock gerecht werden. Aber die Garnmenge ist sehr sehr knapp und da ich aus dem "Minirockalter" raus bin, gibt das wieder so ne Hitchcock Nummer. Seid gespannt.... ich bin es auf alle Fälle. Wahrscheinlich wird dieses Jüpchen erst für den Sommer 2022 fertig.



Update: Das Shirt ist fertig, vielleicht ein klein wenig kurz: Und da ich noch Garn habe, habe ich mich entschlossen den Anfang aufzudröseln und mit dem noch vorhandenen Garn ein wenig länger zu stricken....

Mit diesem rosa Garn stricke ich nochmals ein Heart onFire Top. Hoffentlich reicht die Menge. Ich sage einfach unverbesserlich, muss aber zu meiner Verteidigung sagen. Die Farbe passt einfach fantastisch zu diesem Rosenjupe <3, den ich am Flohmarkt erstanden habe... Also auf eine neue "Zitterstrickpartie"


Das Fledermausärmel Top Bowie ist fertig. Es ist der Hammer, passt wie angegossen und trägt sich traumhaft schön. Und dieser wunderbare Knopf, den ich in meiner mini Wunderknopftruhe fand, einfach suupersüss, nicht wahr?!



Handspinnen: Leinen, würde mich mal interessieren wie diese pflanzengefärbt wird, Im Moment sind viele andere Projekte am Laufen, aber dieses Leinen-Projekt ist immer im Hinterkopf.


Ich habe ein neues Seerosentuch angestrickt. Etwas ganz eigenes und spezielles. Ich habe mal begonnen ein Shirt zu stricken mit dieser Bambus-Merino Mischung und genau das gleiche Shirt bzw. den Ärmel habe ich dann nochmals angestrickt mit reiner Seide. Es ist klar dass ich das Shirt mit der Seide fertig stricken werde! Nun wollte ich den Bambus-Merino Ärmel aufribbeln und da kam mir die zündende Idee das Blattmuster beizubehalten und gleich im Anschluss eine Lockreihe zu stricken und danach die Seerosenlöcher a la Heike ;). Das nenn ich dann mal eine kreative Zündung!!




Update: Die Strickjacke ist angestrickt.. Yess

Apropos Heike von Mondlichtgarne. Ich schaue Ihre Podcasts liebend gerne, nun hat sie beim letzten Mal zu einem Kal aufgerufen um gemeinsam ein Lieblingsstück zu stricken. Ich habe mich entschieden mit diesem selber gesponnnenen Garn mitzumachen. Die Kammzüge waren von "sidispinnt", eine Mischung aus Babykamel und Muelberryseide. Ich werde dann die Strickjacke "Agnes" von Drops Design (Ich mag diese Anleitungen von Drops Design sehr) stricken. An Ostern sollte es losgehen, ich habe keine Ahnung wie so ein Kal funktioniert. Es ist mein Erstes Mal dass ich mitmachen :)


Der Blog kann unbeauftragte Werbung enthalten, es ist alles selbst gekauft.




Herzlichst eure Suzi





13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen